NOTAR KRAUS

Ihr Notar in Mellrichstadt

Telefonisch sind wir ab 8:30 Uhr erreichbar.

  • Montag                   8:00-12:00 und 13:00-17:00
  • Dienstag                 8:00-12:00 und 13:00-18:00
  • Mittwoch                 8:00-12:00 und 13:00-17:00
  • Donnerstag             8:00-12:00 und 13:00-18:00
  • Freitag                    8:00-12:00 und 13:00-15:00

Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten können gerne individuell vereinbart werden.

 

 

 

Kontakt aufnehmen oder Termin vereinbaren:

Anschrift

Erfurter Str. 23
97638 Mellrichstadt
Telefonnummer: 09776 5008
Telefax: 09776 5808
E-Mail: mail(at)notar-kraus.de

Kontakt und Anfahrt

Herzlich willkommen bei Notar Tim Kraus

Zum 01.06.2024 habe ich die Notarstelle von meinem Amtsvorgänger Herrn Dr. von Zimmermann in Mellrichstadt übernommen. 

Unsere neuen, modernen und barrierefreien Räumlichkeiten befinden sich nun in der Erfurter Str. 23 in Mellrichstadt.

Gemeinsam mit meinem eingespielten Team biete ich Ihnen eine kompetente, individuelle und umfassende Betreuung in allen notariellen Angelegenheiten. 

Zu unserem Service gehören insbesondere die Beratung und Beurkundung im

Die persönliche und vertrauensvolle Betreuung und Beratung unserer Mandanten steht für uns stets im Mittelpunkt. Wir arbeiten pragmatisch, serviceorientiert und fachlich fundiert auf höchstem Niveau. Bei uns sind Sie in besten Händen!

Verschaffen Sie sich auf unserer Homepage einen Überblick über die vielfältigen Bereiche, in denen Sie durch eine notarielle Urkunde für klare Verhältnisse sorgen können.

Wenn Sie bereits konkrete Vorstellungen zum Inhalt einer zu entwerfenden Urkunde haben, erleichtern Ihnen unsere Fragebögen die Übermittlung der wichtigsten Daten.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie! 

Inspektorenprüfung

Unsere bisherige Inspektoranwärterin, Frau Lisa Gastgeb, hat die Inspektorenprüfung bei der Notarkasse in München mit Erfolg abgelegt. Sie ist nunmehr…

mehr erfahren
Beförderung

Unsere Mitarbeiterin und bisherige Oberinspektorin Annabell Horstmann ist durch die Notarkasse, AdöR in München, zur Amtfrau i.N. befördert worden.…

mehr erfahren
Das Testament Alleinerziehender: Für minderjährige Kinder vorsorgen | 23. März 2021

Familien in Deutschland sind vielfältig, und immer häufiger kommt es vor, dass Paare mit gemeinsamen Kindern getrennte Wege gehen. Oft gilt dann die…

mehr erfahren
Fit für die Zukunft – neues Wohnungseigentumsgesetz (WEG) | 26. Februar 2021

Ende letzten Jahres ist das Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetztes in Kraft getreten. Durch…

mehr erfahren
Vermögen weitergeben – welche Fristen sind zu beachten? | 28. Januar 2021

„Sich frühzeitig zu kümmern“ ist ein guter Vorsatz. Das gilt auch für die Frage, wie Vermögen in die nächste Generation weitergegeben werden kann. Ob…

mehr erfahren
Gültiges Testament auch mit unleserlicher Unterschrift | 15.12.2020

Ein Testament kann handschriftlich oder notariell errichtet werden. Aufgrund der professionellen Beratung durch die Notarin oder den Notar bietet das…

mehr erfahren
Trennung ohne Rosenkrieg – Wie funktioniert die einvernehmliche Scheidung? | 12. Oktober 2020

Jede dritte Ehe wird geschieden - mindestens sagt die Statistik. Trotzdem muss nicht jede Scheidung in einem Rosenkrieg enden. „Wenn beide Partner die…

mehr erfahren
Oberinspektorin Annabell Horstmann

Wir freuen uns, dass unsere Oberinspektorin Annabell Horstmann nach ihrer Erziehungszeit nunmehr in das Notariat zurückgekehrt ist. Sie steht Ihnen…

mehr erfahren
Verkauf gegen Leibrente: Vorsicht! | 25. September 2020

In den eigenen vier Wänden wohnen bleiben – und dabei am besten noch monatliche Einkünfte aus der Immobilie erzielen – das ist der Wunsch vieler…

mehr erfahren
Stiefkindadoption jetzt auch ohne Trauschein möglich | 31. Mai 2020

Am 31. März trat das Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in…

mehr erfahren
Mit einem Testament das Vermögen verteilen - aber richtig! | 22. April 2020

Oft wollen Erblasser einzelnen Personen bestimmte Vermögensgegenstände zuwenden. Bei der testamentarischen Umsetzung dieses Wunsches lauern jedoch…

mehr erfahren
Schenkung - ganz oder nur ein bisschen?

Die eigene Immobilie wird mit zunehmendem Alter oft zur Last. Kommt ein Verkauf nicht in Betracht, soll diese oftmals an die nächste Generation…

mehr erfahren